Sonntag, 30. Juni 2013

Schokobananen mit Haselnüssen


Zutaten:

  • Bananen
  • Blockschokolade für die Glasur (z.B. von Edeka = gut & günstig; ihr könnt aber auch jede andere vegane Schoki nehmen)
  • gehackte Haselnüsse (wenn ihr allergisch seid, dann lasst die Nüsse einfach weg)
  • Sojasahne
  • etwas vegane Margarine (z.B. Sojola)
  • Evtl. Holzspieße/Schaschlikspieße
Zubereitung:
  1. Zuerst schält ihr die Bananen und halbiert sie. (Ihr könnt sie auch im Ganzen nehmen, aber dann werdet ihr den Holzspieß schwer rein bekommen)
  2. Schmelzt dann die Blockschokolade mit etwas Margarine im Wasserbad, ich hab noch einen Schuss Sojasahne dazu gegeben.
  3. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, bestreicht ihr die Bananen damit.
  4. Gebt zum Schluss noch die Nüsse obendrauf und stellt die Schokobananen in den Kühlschrank.
_________________________________________________